headerbit

Das Gewinnspiel ist leider abgelaufen.

Weitere, laufende Verlosungen finden sich hier: Letzte Gewinn-Chance. Viel Glück!

Bitdefender Mobile Security + Gewinnspiel [Beendet]

Die modernen Smartphones nähern sich immer mehr dem PC an. Das bringt neben vielen Vorteilen, die man nicht von der Hand weisen kann, auch den Nachteil mit sich, dass diese für Virenprogramme ein immer größeres Einfallstor darstellen. Um dennoch ein Maximum an Sicherheit zu erhalten hat es sich der Hersteller Bitdefener zur Aufgabe gemacht mit Hilfe einer App die Angreifer abzublocken. Ob dieses Vorhaben mit der Mobile Security gelingt, zeigt dieses ausführliche tech-win Review.

 

Facts:

– Gadget: Bitdefender Mobile Security

– Getestet mit: Android 4.1

 

Hallo Android-Security

Nachdem man sich das gute Stück Software kostenfrei aus dem Google Play Store heruntergeladen und gestartet hat, wird man zunächst gebeten den Geräte-Namen einzugeben.
Anschließend stehen einem verschiedene Optionen offen. So kann man entweder eine 1-Jahres-Lizenz erwerben oder das Produkt für 30 Tage gratis auf Herz und Nieren prüfen.
Darüber hinaus ist es möglich, Bitdefender Mobile Security mit der eigenen Google ID zu verknüpfen oder alternativ ein My-Bitdefender Login anzulegen.

Sicher Unterwegs

Sobald die einmalige Einrichtung erfolgreich abgeschlossen wurde, kommt das aufgeräumte Interface der App zum Vorschein. Alle wichtigen Menüpunkte können direkt mit einer einfachen Touch-Geste aufgerufen werden. An dieser Stelle merkt man, dass es die Entwickler durchaus verstanden haben, worauf es bei der Entwicklung einer Android-App ankommt und es mehr ist als nur ein liebloser Ableger der PC-Version ist .

Scan me

Natürlich kommen wir der Aufforderung einen Viren-Scan durchzuführen und damit das Gerät auf Schadsoftware zu prüfen, gerne nach.
Je nachdem wie viele Apps auf eurem Handy-Speicher liegen, kann dieser Vorgang kürzer oder länger dauern. Nach dem Check-Durchlauf im Rahmen unseres Reviews haben wir uns über ein sauberes Gerät gefreut. Wenn man ein anderes Medium (z.B. eine Speicherkarte oder einen USB Stick) einsteckt prüft die App zunächst ob auf dem externen Speicher eine mögliche Virengefahr vorhanden ist. Ebenso wird vor der Installation einer neuen App überprüft ob diese möglicherweise eine Bedrohung für das Handy/Tablet darstellt.

Web Sicherheit

Damit das Web-Surfen auch mobil frei von Gefahren bleibt, sorgt der Live Schutz im Hintergrund für die Überwachung des Internet-Datenverkehrs und blockiert gegebenenfalls schädliche Webseiten.
Diese Funktion hat im Test die Performance nicht merklich beeinträchtigt und stellt damit eine sinnvolle Erweiterung des Schutzpakets der App dar.

Apps im Fokus

Bereits wenige Wochen nach dem Erhalt des Smartphones oder Tablets tummeln sich für gewöhnlich viel Apps auf dem Speicher.
Leicht verliert man dabei den Überblick, welche Berechtigungen diese Apps sich verschaffen und wie tief sie sich in das System einnisten. Dank dem Privatsphäre-Berater-Feature von Bitdefender Mobile Security bekommt man übersichtlich dargestellt, auf welche Geräte-Schnittstellen zurückgegriffen wird.
Aus den Hinweisen des Privatsphäre-Berater sollte man nicht ableiten, dass diese App pauschal schlecht ist und sofort deinstalliert gehört. Dennoch ermöglicht dieser, bei Apps deren Hersteller/Entwickler man nicht vertraut sich bewusst für oder gegen die App zu entscheiden, wenn sie einem persönlich zu viele Eingriffe ins Android-System vornimmt.

(Daten-)Diebe haben das Nachsehen

Tablets und Smartphones sind ein beliebtes Diebesgut und neben dem Verlust des Gegenstands sind natürlich auch die privaten Daten weg. Damit die persönlichen Informationen nach dem Handy-Raub nicht in die falschen Hände gelangen, erlaubt die Diebstahl-Schutz-Funktion dem Nutzer das Gerät – aus der Ferne – für den Verbrecher zu sperren.
So ist es etwa möglich alle persönlichen Daten per Fernzugriff zu löschen oder das Passwort zum Entsperren des Displays zu ändern.
Alternativ kann man sich auch alle Login-Versuche mit protokollieren lassen, um festzustellen ob der Kriminelle überhaupt vorhat, sich der persönlichen Daten zu bemächtigen.

Kaufempfehlung für

+ Usability Befürworter + App-Checker

Ungeeignet für

– Fans des Risikos

Fazit: Mit der mobilen Variante schafft es Bitdefender eine auf das System angepasste Lösung anzubieten, ohne dabei störend aufzufallen und dennoch solide Arbeit zu leisten.

 

Vielen Dank an Bitdefender für die Bereitstellung des Testmusters.

Wer neugierig geworden ist, kann sich die App im Google Play Store herunterladen und sich via www.bitdefender.de/solutions/mobile-security-android.html weitere Infos über das Produkt einholen oder alternativ an unserem Gewinnspiel teilnehmen.

 


Gewinnspiel


bitdefender22

Bei Bitdfender Mobile Security handelt es sich um eine Anti-Viren App, für Android Smartphones und Tablets. Durch die Lizenz erhält man Zugriff auf alle Funktionen des Programms, als auch alle Updates für 1 Jahr und kann somit beschwerdefrei unterwegs im Internet surfen, ohne dabei ein Sicherheitsrisiko einzugehen.

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Bitdefender verlosen wir folgende Preise:

  • 1x Goodie Bag mit BDF Tasse, 4 GB USB Stick, T-Shirt, Kugelschreiber und Blockheft + 1x Bitdefender Mobile Security für Android (1 Jahr)
  • 10 x Bitdefender Mobile Security für Android (1 Jahr)
Teilnahme:
Das Gewinnspiel ist beendet. Die Bekanntgabe der Gewinner findet sich in diesem Artikel.

Die Teilnahme ist bis zum Sonntag, den 23.02.2014 um 20.00 Uhr möglich.

Am Ende des Gewinnspiels werden die Gewinner per Los über den Zufallsgenerator randomizer.org ermittelt.

Viel Glück für die Teilnahme.

Daniel Rottinger

reist durch die Open-World von Watch Dogs 2 (Xbox One)
Mein Name ist Daniel und ich bin der Gründer von tech-win.de. Ich freue mich schon jetzt auf deine Kontaktaufnahme.

Neuste Artikel von Daniel Rottinger (alle ansehen)